Home » Workouts » Was ist Kugelstrahlen und was sind Kugelstrahlen?

Das Kugelstrahlen ist eine Kaltumformmethode zur Erzeugung einer Druckeigenspannungsschicht und zur Veränderung der mechanischen Eigenschaften von Metallen und Verbundwerkstoffen. Beim Kugelstrahlen wird eine Oberfläche mit ausreichender Kraft getroffen, um mit einem Schuss mit runden Metall-, Glas- oder Keramikpartikeln eine plastische Verformung zu verursachen. Das Kugelstrahlen ist eine Methode zur plastischen Verformung mit ausreichender Kraft. Wenn eine Reihe von Schüssen mit dem Boden kollidiert, bilden sich mehrere Vertiefungen, die das Teil in eine druckbeanspruchte Schicht auf der Metalloberfläche einschließen.

Kennen Sie die Methoden und Medien für Kugelstrahlen?Radialstrahlräder

Airblast-Geräte oderwerden häufig zum Kugelstrahlen verwendet. Hochdruckluft wird in Luftstrahlsystemen verwendet, um durch eine Düse Schüsse auf das Werkstück abzufeuern. Ein zentrifugales Strahlrad ist ein Hochgeschwindigkeits-Schaufelrad, das die Zentrifugalkraft verwendet, um strahlende Medien anzutreiben, indem die Medieneintrittsposition zum Zeitpunkt der Medienfreigabe geändert wird. Andere nicht-mediale Kugelstrahlverfahren umfassen Ultraschallstrahlen, Nassstrahlen und Laserstrahlen.

Vorteile des Kugelstrahlens?

Stahlguss-, Keramik- oder Glasperlen und geschnittener Draht können als Strahlmittel verwendet werden. Verpasster Drahtschuss wird bevorzugt, da er im Gegensatz zum gegossenen Schuss seine Kugelform behält, wenn er sich verschlechtert, anstatt in scharfe Stücke zu zerbrechen und das Werkstück zu beschädigen. Der geschnittene Draht ist fünfmal haltbarer als der gegossene Schuss und ist viel kostengünstiger. Das Reinigen und Überholen von Feedern und das Reparieren beschädigter Medien kann hilfreich sein, indem Geräte verwendet werden, um Schussfragmente während des Vorgangs zu entfernen.

Der entscheidende Vorteil des Kugelstrahlens besteht darin, dass es die Lebensdauer eines Bauteils verlängert, indem es eine induzierte Druckspannungsschicht erzeugt, die die Ermüdungsbeständigkeit erhöht, einschließlich Korrosionsermüdung, Spannungskorrosion und Kavitationserosion, und gleichzeitig zur Verhinderung der Rissbildung und -ausbreitung beiträgt .

Wie funktioniert Druckspannung?

Druckspannungen, die der Metallermüdung widerstehen, helfen bei der Verhinderung der Rissausbreitung durch das Material. Intern wird die Spannungsrisskorrosion durch die plastische Verformung verringert, die durch verschiedene Formen des Kugelstrahlens und Laserstrahlens verursacht wird, wodurch zugbelastete Abschnitte unterstützt werden. Zugspannungen innerhalb eines Materials sind dagegen nicht so störend.

Hast du schon von Sandstrahlen gehört?

Sandstrahlen ist eine Technik zum Glätten und Reinigen einer rauen Oberfläche, indem feste Partikel mit hoher Geschwindigkeit mit Druckluft darüber geschleudert werden. Sandstrahler werden in zwei Typen unterteilt: “Saug” – oder “Siphon” – und “Druck” -Strahlsysteme. Strahlschränke und tragbare Strahler sind die beiden beliebtesten Arten von Sandstrahlern. In unserem Projekt verwendeten wir einen Strahlschrank mit einem Siphon.

Die Luftquelle, der Staubsammler, der Sandstrahlschrank und das Strahlmittel sind die vier wesentlichen Komponenten eines Sandstrahlgeräts. Die Luft wird normalerweise von einer Flasche Gas oder einem Luftkompressor geliefert. Der Sandstrahlschrank schützt das zu strahlende Objekt, während der Staubsammler den Schrank staubfrei hält. Strahlmittel beziehen sich auf die beim Sandstrahlen verwendeten Materialien, unabhängig davon, ob es sich um Sand handelt oder nicht.

Durch Sandstrahlen können Farbe, Rost und Oxidationsrückstände schnell und effektiv von Materialien entfernt werden. Sandstrahlen kann auch verwendet werden, um die Oberfläche eines Metalls durch Entfernen von Kratzern oder Gussspuren zu verbessern. Seit über einem Jahrhundert wird Sandstrahlen häufig als Reinigungswerkzeug verwendet.

Published at: Recent Health Articleshttp://recenthealtharticles.org

Article Source

About

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *