Home » Back Pain Cures » Kennen Sie den grundlegenden Prozess des Kugelstrahlens

Das Kugelstrahlen ist eine integrale mechanische Methode, die in verschiedenen Branchen eingesetzt wird. Das Konzept hinter dem Kugelstrahlen ist identisch mit der uralten Schmiedemethode, bei der Metall immer wieder geschlagen wurde, um seine Festigkeit stetig zu stärken.Beton schleifen

screenshot_2.jpg

Das Kugelstrahlen erhöht die Lebensdauer weiterer Metallartefakte und ist die effektivste Methode, um eine gehärtete Leistung zu erzielen. Dies wird als Kaltmethode zum Wechseln des Metalls erreicht. Beim Kugelstrahlen werden im Wesentlichen kurze Schüsse verwendet, um kleine plastische Verformungen hauptsächlich auf der Grundmetalloberfläche zu erzeugen. Es ist schwierig, mit irgendeiner anderen Methode so gute Ergebnisse zu erzielen.

Akademische Studien und praktische Anwendungen haben gezeigt, dass das Kugelstrahlen bei der weiteren Härtung von Metalloberflächen beispiellos ist. Letztendlich würde diese Phase den Lebenszyklus des Metalls verbessern und ist für die Herstellung lebenswichtiger Geräte wie Flugzeuge und Fahrzeuge erforderlich.

Worum geht es beim Fliesenkleber entfernen ?

Eine Reihe von Düsen feuern winzige kugelförmige Komponenten auf die gesamte Oberfläche des Metalls. Diese Komponenten werden als “Aufnahmen” bezeichnet. Wenn sie mit dem gesamten Metall in Kontakt kommen, erzeugt die Oberfläche irgendwo im Metall einen winzigen Krater, der unter Spannung steht.

• Erhöht das Kugelstrahlen die Härte?

Kugelstrahlen wurde in der Autoindustrie häufig eingesetzt. Aufgrund seiner besonderen Härtungswirkung wird es von Autoherstellern in großem Umfang für Zahnräder in Autos und sogar Lastwagen verwendet. Diese These war ein Grundpfeiler, vor allem, weil sie das Kugelstrahlen ermöglichte, um Teil der gesamten Norm der Autoherstellung zu werden.

• Wie verbessert das Kugelstrahlen die Dauerfestigkeit?

Seit jeher ist die Methode der Anwendung massiver Kraft auf Metall in der gesamten Branche für ihre Fähigkeit bekannt, die Lebensdauer zu verlängern. Das Kugelstrahlen ist im Wesentlichen eine verbesserte neue Variante dieser uralten Methode, die die Schmiede seit vielen Jahren anwenden. Heutzutage wird das Kugelstrahlen üblicherweise für kritische Metallteile wie Lager, Wellen und andere Zahnradzähne verwendet. Darüber hinaus wird das Kugelstrahlen häufig verwendet, um den Lebenszyklus von Produkten wie Zahnrad-Zahnberührungsflächen zu verlängern und zu verlängern. Kein Mechanismus entspricht der Kraft und sonst der Stärke des gesamten Kugelstrahlens, wenn es um Metall geht. Sandstrahlen ist ebenfalls weit verbreitet.

• Kann das Kugelstrahlen Material extrahieren?

Durch Kugelstrahlen wird jedoch kein bestimmtes Material entfernt. Die Methode erzeugt buchstäblich winzige Krater in der dünnsten Oberflächenschicht des gesamten Materials. Wie bereits erwähnt, erhöht diese Phase die Stärke des Objekts und ansonsten den Lebenszyklus. Indem diese winzigen Arten von Verformungen im Objekt vorhanden sind und das Metall zum Komprimieren gezwungen wird, ist das Element infolgedessen viel härter. Während des Grundstrahlprozesses wird nichts extrahiert oder auf das Schwermetall aufgebracht. Es ist die gleiche Sache, außer dass der Prozess dann die Oberfläche vollständig komprimiert. Glücklicherweise macht das Kugelstrahlen eine Reihe von Dingen sicherer und langlebiger, darunter Autos, Flugzeugflügel und andere Maschinenteile.

Published at: Recent Health Articleshttp://recenthealtharticles.org

Article Source

About

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *